Naturheilpraxis René Gräber - Headgrafik
 

Beschwerden


Ziel meiner Praxis ist es, jedem Patienten so gut wie möglich zu helfen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Hoch-Leistungssportler sind oder zum Beispiel wieder "nur" normal schmerzfrei gehen möchten.

Mein Angebot umfasst:

  • Beratung und Begleitung bei Krankheiten
  • Hilfestellung und Therapie zur Krankheitsbewältigung
  • Verbesserung Ihrer Vitalität und Energieresourcen

Schwerpunkte bei Krankheiten sind:

Krebs

Die Krebserkrankungen erwähne ich hier besonders, weil viele Patienten erst bei dieser Diagnose nach "Alternativen" suchen. Und: die klassische Therapie der Schulmedizin sieht nach wie vor nicht überzeugend aus - mit ganz wenigen Ausnahmen.

In zahlreichen Beiträgen bin ich darauf bereits näher eingegangen, wie zum Beispiel:

Dass die allermeisten Patienten die klassische, schulmedizinische Therapie annehmen wollen ist für mich in Ordnung.

Ich biete Ihnen nach der Diagnose, während und nach der klassischen Therapie Begleitung und Hilfestellung an, auch in "Letztfällen".

Eine besondere Herzensangelegenheit: Schmerzpatienten.

Es ist für mich immer noch unglaublich, was sich in der sogenannten "modernen" Schmerztherapie heute noch abspielt!

Chronische und akute Schmerzen und Schmerzsyndrome wie z.B.:

  • Knieschmerzen
  • Hüftschmerzen
  • Schulterschmerzen (u.a. Schulter-Arm-Syndrom, Frozen Shoulder)
  • Ellenbogenschmerzen (u.a. Tennisarm, Golferarm)
  • Fußschmerzen und Sprungelenkverletzungen
  • Rückenschmerzen und Nackenschmerzen (u.a. auch Spinalkanalstenose, Hexenschuss, ISG Blockaden, Steißbeinschmerzen, HWS-Syndrom)  
  • Schmerzen in Fingern und Daumengrundgelenken
  • Handgelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Intercostalneuralgie
  • Trigeminusneuralgie
  • Fersensporn
  • Krampfwade und Wadenschmerzen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Rheumaschmerzen
  • Fibromylagie
  • Schmerzzustände bei MS und M. Parkinson

Leiden Sie unter Schmerzen, so erfolgt die erste Behandlung fast immer "manuell" (mittels meiner Hände) und einer speziellen Myofaszialpunktpressur. Ziel dieser Behandlung ist es, Ihre Schmerzen bereits nach der ersten Behandlung auf weniger als die Hälfte oder sogar auf null zu reduzieren und die "Strukturschäden" zu beheben.

Die Myofaszialpunktpressur, zielt aber nicht nur darauf ab, die akuten Schmerzen zu beseitigen: vielmehr ist diese Therapie eingebettet in eine Vorgehensweise, die Patienten nicht nur Schmerzfreiheit sondern auch die Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit verbessert. Und hier gehören zur klassischen Naturheilkunde exkate Bewegungsübungen, die genau auf ihr Problem abgestimmt sind.

Wenn Sie Schmerzpatient sind, dann ist mein Schmerzfrei-Seminar sicher etwas für Sie. Mehr Informationen finden Sie dazu unter: "In vier Tagen schmerzfrei!".

Weitere Therapieverfahren können unterstützend zum Einsatz kommen.

Für eine Terminvereinbarung klicken Sie bitte HIER.